GRAND-SLAM-TURNIER

Aus für Titelverteidigerin Kerber in Wimbledon

Titelverteidigerin Angelique Kerber ist nach einer enttäuschenden Vorstellung überraschend in der zweiten Runde von Wimbledon ausgeschieden.
dpa
Angelique Kerber
Muss in Wimbledon früh das Turnier beenden: Titelverteidigerin Angelique Kerber. Foto: Ben Curtis/AP
London.

Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel verlor in London 6:2, 2:6, 1:6 gegen die Weltranglisten-95. Lauren Davis aus den USA. Jan-Lennard Struff und Julia Görges schafften zuvor den Sprung in die dritte Runde des Grand-Slam-Klassikers.

Bei den Herren war der große deutsche Hoffnungsträger Alexander Zverev bereits in der ersten Runde gescheitert.

StadtLandKlassik - Konzert in London

zur Homepage