Unsere Themenseiten

Australien begrüßt Freilassung von Reporter in Ägypten

Die Regierung Australiens hat die Freilassung des in Ägypten inhaftierten australischen Journalisten Peter Greste begrüßt. Er sei unheimlich erleichtert, sagte Außenministerin Julie Bishop in Sydney nach einem Telefonat mit dem Reporter. Greste werde so schnell wie möglich zu seiner Familie nach Hause kommen. Der australische Journalist des arabischen Senders Al-Dschasira war nach einem Erlass des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi nach 400 Tagen im Gefängnis auf freien Fuß gekommen.