Unsere Themenseiten

Bahn stellt Maßnahmen zur Bekämpfung von Metalldiebstahl vor

Bahn stellt Maßnahmen zur Bekämpfung von Metalldiebstahl vor
Bahn stellt Maßnahmen zur Bekämpfung von Metalldiebstahl vor
Federico Gambarini

Die Deutsche Bahn und die Bundespolizei stellen heute in Berlin Strategien zur Bekämpfung von Metalldiebstählen vor. Immer wieder vergreifen sich Diebe am Schienennetz der Bahn und stehlen dort beispielsweise Kupferkabel.

Die Folge sind blockierte Strecken und ausgebremste Züge. Im vergangenen Jahr verursachten Metalldiebe nach Konzernangaben einen Schaden von rund 17 Millionen Euro.