Unsere Themenseiten

Vettel nimmt Mercedes ins Visier

Vettel nimmt Mercedes ins Visier
Vettel nimmt Mercedes ins Visier
Srdjan Suki

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel will beim Europa-Auftakt der Formel 1 den Druck auf Mercedes erhöhen. «Hoffentlich sehen sie bald Rot», sagte der Hesse vor dem Großen Preis von Spanien in Barcelona.

Vettel liegt in der WM-Wertung 28 Punkte hinter Silberpfeil-Star Lewis Hamilton und einen Zähler hinter dessen Teamkollegen Nico Rosberg auf Rang drei. Der Deutsche setzt beim fünften Saisonlauf am Sonntag vor allem auf die umfassenden Veränderungen an seinem Dienstwagen. «Die Teile sind hier und wenn wir nicht dran glauben würden, hätten wir sie zu Hause gelassen», sagte Vettel.