Unsere Themenseiten

Bauboom in Deutschland hält im ersten Halbjahr 2015 an

Bauboom in Deutschland hält im ersten Halbjahr 2015 an
Bauboom in Deutschland hält im ersten Halbjahr 2015 an
Ralf Hirschberger

Niedrige Bauzinsen und hohe Nachfrage nach Wohneigentum halten den Immobilienboom in Deutschland am Laufen.

Von Januar bis Ende Juni 2015 wurde der Neubau beziehungsweise Umbau von fast 140 400 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Das waren 2,6 Prozent oder knapp 3600 Wohnungen mehr als im ersten Halbjahr des Vorjahres.

Damit habe sich die seit dem Jahr 2010 anhaltende positive Entwicklung fortgesetzt, erklärte die Wiesbadener Behörde. Baukredite sind derzeit so günstig wie seit Jahren nicht - obwohl die Zinsen für Hypotheken zuletzt wieder leicht anzogen.