Unsere Themenseiten

Bayern München siegt 3:1 bei Schalke

Der FC Bayern München bleibt das Maß aller Dinge in der Fußball-Bundesliga. Im Topspiel des 13. Spieltages gewann das Team von Trainer Pep Guardiola am Abend 3:1 beim FC Schalke 04. Abwehrspieler David Alaba, Javier Martinez und Thomas Müller trafen in der ausverkauften Veltins Arena. Max Meyer hatte für Schalke den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Rekordmeister München rangiert in der Tabelle nun acht Punkte vor dem Zweiten aus Dortmund. Schalke rutschte nach dem siebten Pflichtspiel in Serie ohne Sieg auf Rang sieben ab.