Unsere Themenseiten

Bayern vorerst ohne verletzten Flügelspieler Coman

Bayern vorerst ohne verletzten Flügelspieler Coman
Bayern vorerst ohne verletzten Flügelspieler Coman
Andreas Gebert

Der FC Bayern München muss auf Kingsley Coman verzichten. Der französische Fußball-Nationalspieler zog sich beim Training eine Verletzung des Kapselbandapparates im linken Sprunggelenk zu, wie der Bundesligist mitteilte.

Coman wird den Münchnern damit «bis auf Weiteres» nicht zur Verfügung stehen und auch das Pokalspiel bei Carl-Zeiss Jena am Freitag verpassen. Der 20-Jährige war bei der öffentlichen Einheit des deutschen Rekordmeisters am Mittwoch nach einem Zweikampf mit Defensivspieler Javi Martinez zu Boden gegangen und konnte zunächst nicht mehr aufstehen. Coman wurde von einem Golfcart vom Platz gefahren.