Becker gegen Becker in London

Ex-Tennis-Star Boris Becker (51) und seine Frau Lilly (42) sind persönlich zu einer Anhörung zu ihrer Scheidung vor einem Londoner Gericht erschienen. Sie hatten im vergangenen Mai verkündet, sich „einvernehmlich und freundschaftlich” getrennt zu haben.

In den vergangenen Monaten wurden allerdings viele Probleme öffentlich ausgetragen. Model Lilly Becker, die aus den Niederlanden stammt, hält ein Liebes-Comeback inzwischen für ausgeschlossen.

Der dreifache Wimbledon-Sieger trug bei der Anhörung am Montag einen dunkelblauen Anzug, eine rote Krawatte und eine Sonnenbrille. Sie erschien im klassischen Outfit: dunkelblauer Hosenanzug und weiße Bluse.

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, den achtjährigen Amadeus. Boris Becker ist vierfacher Vater. Mit seiner Ex-Frau Barbara hat er die Söhne Noah (24) und Elias (19). Aus der sogenannten Besenkammer-Affäre mit Angela Ermakova stammt Tochter Anna (18).

Neben seiner Scheidung hat Boris Becker auch noch Geldsorgen. Er steckt mitten in einem Insolvenzverfahren in London.