Unsere Themenseiten

Belgischer Atomreaktor Doel 1 automatisch abgeschaltet

Die Pannenserie in belgischen Atomkraftwerken reißt nicht ab. Nach nur vier Tagen Betrieb wurde Belgiens ältester Atomreaktor Doel 1 bei Antwerpen wieder abgeschaltet. Bei einer großen Turbine im nicht-nuklearen Teil der Anlage gab es ein Problem. Die Ursachen würden weiter untersucht, berichtet die Nachrichtenagentur Belga heute mit Hinweis auf Angaben des Betreibers Electrabel. Der Stopp am Abend sei sicher und regelkonform verlaufen und habe Umgebung und Mitarbeiter des Kraftwerkes nicht gefährdet.