Unsere Themenseiten

Bericht: Obama wusste seit 2010 von NSA-Abhörattacken gegen Merkel

US-Präsident Barack Obama hat einem Medienbericht zufolge seit mindestens 2010 von einem Lauschangriff auf Kanzlerin Angela Merkel gewusst. Damals sei Obama von NSA-Chef Keith Alexander persönlich über die Geheimoperation gegen sie informiert worden. Das berichtete die «Bild am Sonntag» unter Berufung auf mit dem Einsatz vertraute US-Geheimdienstkreise. Obama habe die Aktion damals nicht gestoppt, sondern weiter laufen lassen. Spezialisten des Geheimdienstes fingen demnach den Inhalt der SMS-Nachrichten und Telefongespräche Merkels ab.