TRANSFERMARKT

Bericht: Werder-Profi Rashica vor Wechsel nach Leipzig

Stürmer Milot Rashica steht einem Medienbericht zufolge unmittelbar vor einem Wechsel von Werder Bremen zu Bundesliga-Rivale RB Leipzig.
dpa
Milot Rashica
Will den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und Werder Bremen verlassen: Milot Rashica. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Bremen.

Die Gespräche zwischen den Beteiligten seien weit fortgeschritten, berichtete der „Weser-Kurier” unter Berufung auf eine Quelle im Umfeld von Werder Bremen. Der Transfer des 22-Jährigen innerhalb der Fußball-Bundesliga könnte demnach noch in diesem Monat offiziell verkündet werden.

Aufgrund einer Ausstiegsklausel in seinem bis zum 30. Juni 2022 gültigen Vertrag kann der Nationalspieler des Kosovo die Bremer in diesem Sommer verlassen. Die Höhe der festgelegten Ablösesumme liegt Medienberichten zufolge bei 38 Millionen Euro. Rashicas Berater Altin Lala hatte zuvor bereits eine Entscheidung über die Zukunft des Angreifers „innerhalb von zwei bis drei Wochen” angekündigt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bremen

zur Homepage