Unsere Themenseiten

Berichte: Kruse möglicherweise von Mönchengladbach nach Wolfsburg

Fußball-Nationalspieler Max Kruse von Borussia Mönchengladbach spielt in der neuen Saison möglicherweise für den VfL Wolfsburg. Nach Informationen von Sport1 soll sich der 27-Jährige bereits für ein Engagement beim Pokalfinalisten entschieden haben. Der «Bild am Sonntag» sagte Kruse dazu: «Ich beschäftige mich gerade nicht mit Wolfsburg oder anderen Vereinen.» Kruse spielt seit 2013 in Mönchengladbach und hat dort noch einen Vertrag bis 2017. Allerdings soll dank einer Ausstiegsklausel bereits in diesem Sommer ein Wechsel möglich sein. Es soll Interesse aus dem In- und Ausland geben.