Andreas Bourani glaubt an deutschen WM-Triumph

Der Sänger Andreas Bourani (30) ist ein begeisterter Fußball-Fan, hat aber nach eigener Aussage selbst zwei linke Füße. Bei der WM in Brasilien drückt er dem deutschen Team nicht nur die Daumen, sondern glaubt auch ganz fest an den Titelgewinn.
dpa
Andreas Bourani glaubt an deutschen WM-Triumph
Andreas Bourani glaubt an deutschen WM-Triumph Jens Kalaene
Berlin .

Frage: Wer wird Weltmeister?

Antwort: «Deutschland natürlich. Ich hoffe, dass es klappt. Ich glaube, Jogi hat da ein gutes Team am Start. Die Deutschen zweifeln ja immer und sagen nie so richtig: "Ja, Deutschland wird Weltmeister!" Aber ich glaube schon, dass sie gute Karten haben.»

Frage: Wer ist Ihr Lieblingsspieler bei dieser WM und warum?

Antwort: «Manuel Neuer. Der ist ein ganz klasse Keeper. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal in der Allianz-Arena und habe ihn gesehen. Ich habe ihn auch mal kennengelernt. Wir waren beide in München für den Generation Award nominiert. Ich finde ihn einen sympathischen Typen, aber er ist einfach auch ein guter Spieler, ein super Torwart.»

Frage: Wo und mit wem schauen Sie die Spiele?

Antwort: «Meistens im Public Viewing. Es gibt einige nette Orte, zum Beispiel das "Käthe", ein Club am (Berliner) Mauerpark. Da sind Bänke aufgebaut, da treffe ich mich mit Freunden, und dann gucken wir uns zusammen die Spiele an. Man ist draußen, grillt, es gibt Bier. Was will man mehr?»

Frage: Was war der beste WM-Moment Ihres Lebens?

Antwort: «Ich glaube, der beste WM-Moment meines Lebens wird dieses Jahr sein, wenn Deutschland die Weltmeisterschaft holt»

ZUR PERSON: Andreas Bourani wurde als Sohn einer deutschen Mutter und eines ägyptischen Vaters in Augsburg geboren. In der Stadt ist er auch aufgewachsen, dennoch schlägt sein Fußballherz für den Ligarivalen Bayern München. Im Jahr 2011 wurde Bourani mit dem Hit «Nur in meinem Kopf» zum Star. Aktuell steht er mit seiner Single «Auf uns» ganz oben in den Charts.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin 

zur Homepage