Unsere Themenseiten

Auch Zusteller bei der Post jetzt im Ausstand

Die Gewerkschaft Verdi weitet ihre Streiks bei der Post aus. Schritt für Schritt sollen auch Briefträger und Paketboten eingebunden werden. Seit Montag sind die Beschäftigten in den Briefverteilzentren im Ausstand. Laut Verdi waren gestern rund 8000 Post-Mitarbeiter im Streik. Laut Deutscher Post blieben rund 7 Millionen Briefsendungen oder 11 Prozent aller zugestellten Briefe liegen. Verdi will vor allem eine bessere Bezahlung für die Beschäftigten der regionalen Paketgesellschaften aushandeln.