Unsere Themenseiten

Bunter Umzug beim Karneval der Kulturen in Berlin

Bunter Umzug beim Karneval der Kulturen in Berlin
Bunter Umzug beim Karneval der Kulturen in Berlin
Rainer Jensen

Mit silbernem Konfettiregen und glitzernden Tänzerinnen in Federkostümen hat der Straßenumzug beim 20. Karneval der Kulturen in Berlin begonnen.

Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) eröffnete als «Karnevalsprinzessin» am Sonntagmittag mit einem Sprung durch einen Reifen das Programm. Dann liefen mehrere hundert Samba-Trommler und -Tänzerinnen als erste von 62 Karnevalsgruppen los. Angemeldet waren rund 3900 Teilnehmer.

Unzählige Menschen suchten sich bei strahlendem Sonnenschein die besten Plätze am Straßenrand, um den Umzug zu verfolgen. Die etwa dreieinhalb Kilometer lange Route führte vom Hermannplatz in Neukölln bis zur Möckernstraße in Kreuzberg.