Unsere Themenseiten

«Elser» und «Victoria» für Deutschen Filmpreis nominiert

«Elser» und «Victoria» für Deutschen Filmpreis nominiert
«Elser» und «Victoria» für Deutschen Filmpreis nominiert
Britta Pedersen

Der Echtzeit-Thriller «Victoria» und das Drama «Elser - Er hätte die Welt verändert» über das Hitler-Attentat sind Favoriten für den Deutschen Filmpreis 2015. Beide Filme erhielten am Donnerstag in Berlin je sieben Nominierungen.

Als beste Schauspielerinnen haben «Victoria»-Darstellerin Laia Costa, Nina Hoss («Phoenix») und Katharina Marie Schubert («Ein Geschenk der Götter») Chancen auf die Goldene Lola. Als beste Schauspieler wurden «Elser»-Darsteller Christian Friedel, Frederick Lau («Victoria») und Hanno Koffler («Härte») nominiert. Die Filmpreis wird am 19. Juni in Berlin verliehen.