Unsere Themenseiten

Fast zwei Drittel haben Verständnis für Poststreik

Fast zwei Drittel haben Verständnis für Poststreik
Fast zwei Drittel haben Verständnis für Poststreik
Martin Schutt

Auch nach fast vier Wochen mit Einschränkungen in der Brief- und Paketzustellung findet der Streik der Postbeschäftigten einer Umfrage zufolge noch großen Rückhalt in der Bevölkerung.

Wie das Meinungsforschungsinstitut YouGov ermittelte, haben 63 Prozent der Bundesbürger Verständnis für den Arbeitskampf. Nur 29 Prozent lehnen ihn kategorisch ab.

Dabei hat fast die Hälfte der Bundesbürger inzwischen die Auswirkungen des Streiks persönlich zu spüren bekommen. Insgesamt 42 Prozent der 1370 Befragten gaben an, durch den Streik bereits wichtige Post zu spät bekommen zu haben. Der Anteil derjenigen, die bislang nach eigenen Angaben schadlos durch den Arbeitskampf kamen, war mit 45 Prozent aber noch etwas größer.

Insgesamt stieß der Streik in Westdeutschland auf mehr Verständnis als im Osten. Stadtbewohner klagten häufiger über verspätete Post, als Postkunden auf dem Lande.