Unsere Themenseiten

Kita-Beschäftigte treten morgen in unbefristeten Streik

Wohin mit dem Kind? Hunderttausende Eltern haben sich sich diese Frage stellen müssen. Denn Erzieherinnen und Erzieher in kommunalen Kindertagesstätten sind ab morgen zu unbefristeten Streiks aufgerufen. Los geht der Ausstand flächendeckend, mit Ausnahme einiger westdeutscher Städte wie Köln, Düsseldorf oder Dortmund. Dort beginnt er am Montag. Die Gewerkschaften hatten nach fünf Runden die Tarifverhandlungen für die bundesweit 240 000 Erzieher und Sozialarbeiter in kommunalen Einrichtungen für gescheitert erklärt.