Unsere Themenseiten

Minister: Zusätzlich 100 Mio Euro für Kampf gegen Hunger in Afrika

Eine Woche nach dem G7-Gipfel in Elmau hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller zusätzliche Gelder für den Kampf gegen den Hunger in Afrika in Aussicht gestellt. In einer ersten Phase würden dafür 100 Millionen Euro bereitgestellt, sagte er der «Welt am Sonntag». Bei ihrem Treffen am vergangenen Wochenende hatten die G7-Staats- und Regierungschefs auf Drängen Deutschlands das Ziel vereinbart, die Zahl der hungernden und mangelernährten Menschen bis 2030 um 500 Millionen zu reduzieren. Die Zahl der Hungernden liegt heute bei knapp 800 Millionen.