Unsere Themenseiten

Union ringt um Griechenland-Kurs

Die Unionsfraktion hat am Vorabend der Sondersitzung des Bundestags zu geplanten Griechenland-Finanzhilfen in stundenlanger Beratung um einen einheitlichen Kurs gerungen. Auch nach mehr als vier Stunden standen noch mehrere Redner auf der Liste. Bei CDU- und CSU-Abgeordneten herrscht erheblicher Unmut über den Kompromiss, dem Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble beim Euro-Gipfel am Montag zugestimmt hatten. Alle anderen Fraktionen hatten bis zum Abend ihre Meinungsbildung abgeschlossen.