Unsere Themenseiten

Berliner Modewoche beginnt mit dunklen Farben

Berliner Modewoche beginnt mit dunklen Farben
Berliner Modewoche beginnt mit dunklen Farben
Kay Nietfeld

Das Modelabel Sadak hat mit dunklen Farben die Fashion Week (19. bis 22. Januar) in Berlin eröffnet. Der serbische Designer Sasa Kovacevic, der hinter der Marke steht, schickte die Models am Dienstag in militärisch inspirierten Kreationen über den Laufsteg.

Bei den Farben dominierten Brauntöne, Grün und Schwarz. Häufig wurden die schweren Stoffe mit schwarzem, durchsichtigen Tüll gebrochen. Bei dem einzigen weiblichen Model war dadurch die Brust deutlich zu sehen.

Auf der viertägigen Veranstaltung präsentieren Modemacher ihre Stücke für den kommenden Herbst und Winter. Am ersten Tag standen unter anderem noch die Schauen von Lena Hoschek und Marcel Ostertag an. 38 Marken kehren nach Angaben des Veranstalters zurück auf die Bühne - neun Designer feiern ihr Debüt.