Unsere Themenseiten

Besucherandrang beim Bürgerfest im Schloss Bellevue

Mit einem großen Besucherandrang hat der zweite Tag des Bürgerfestes im Schloss Bellevue begonnen. Unter dem Motto «Tag des offenen Schlosses» lud Bundespräsident Joachim Gauck alle Interessierten zu Einblicken in Park und Schloss Bellevue ein.

Die Gäste bekamen Musik- und Theateraufführungen geboten und konnten sich bei Rundgängen das Schloss Bellevue von innen anschauen. Geplant war außerdem eine Gesprächsrunde mit dem Bundespräsidenten zum Thema «Starke Frauen: Grenzenlos engagiert!»

Mit dem Bürgerfest würdigt der Bundespräsident alljährlich das Ehrenamt als wichtigen Teil der Zivilgesellschaft. Thematischer Schwerpunkt in diesem Jahr soll die Hilfe für Flüchtlinge sein. Es geht nach Angaben des Präsidialamtes darum, wie Menschen unterstützt werden können, die in Deutschland Zuflucht suchen.

Zur Idee des Bürgerfestes gehört es, dass sich zahlreiche Initiativen, Organisationen und Unternehmen mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit präsentieren.