Unsere Themenseiten

Betreiber: Stromnetz besteht Sonnenfinsternis-Stresstest mit Bravour

 Das Stromnetz hat den Stresstest Sonnenfinsternis nach Einschätzung der Betreiber mit Bravour bestanden. Es habe keine Engpässe oder Stromausfälle gegeben, berichten die Betreiber der großen Stromautobahnen. «Uns fällt ein großer Stein vom Herzen. Alles lief wunderbar», meinte der Geschäftsführer Systembetrieb bei 50Hertz, Dirk Biermann. Nach der maximalen Abdeckung der Sonne durch den Mond hätten die Netze innerhalb kürzester Zeit einen gewaltigen Solarstrom-Anstieg verkraften müssen.