Unsere Themenseiten

«Bild»: Verhandlungen mit Löw über Verlängerung weit fortgeschritten

Bundestrainer Joachim Löw steht einem Bericht der «Bild» zufolge vor einer vorzeitigen Verlängerung seines Vertrags um zwei Jahre bis zur WM 2018. Die Verhandlungen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und Löws Berater Harun Arslan seien «sehr weit vorangeschritten», berichtete die Zeitung. Auch die Zusammenarbeit mit Assistenztrainer Thomas Schneider, Torwartcoach Andreas Köpke und Teammanager Oliver Bierhoff solle fortgesetzt werden. Der DFB wollte sich derzeit nicht zum Thema äußern. Der aktuelle Kontrakt des Weltmeister-Trainers endet nach der Europameisterschaft 2016.