Unsere Themenseiten

Bischöfe mahnen: Menschenrechte bewahren, Solidarität zeigen

Deutsche Bischöfe haben in ihren Weihnachtspredigten Werte wie Nächstenliebe, Solidarität und Großmut betont. Gleichzeitig warnten sie davor, Menschenrechte wie das Recht auf Leben aufzuweichen. «Wer die Menschenrechte achtet und voller Ehrfurcht dem Leben dient, erfährt die Freude, die das Weihnachtsfest ausstrahlt», sagte der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, in Freiburg. Wie schon am Heiligen Abend mahnten mehrere Bischöfe mehr Solidarität mit Flüchtlingen und Asylbewerbern an.