Unsere Themenseiten

Bischofskonferenz berät über modernisiertes Familienbild

Die Deutsche Bischofskonferenz befasst sich heute bei ihrer Frühjahrstagung in Hildesheim unter anderem mit der Modernisierung des Familienbildes der katholischen Kirche. Die Theologen aus den 27 deutschen Bistümern beraten über ein Dokument für eine Grundsatzkonferenz des Vatikans zum Thema Familie. Die Synode in Rom, die im vergangenen Jahr ohne konkrete Beschlüsse begonnen wurde, soll im Herbst fortgesetzt werden. Unter anderem geht es um einen anderen Umgang der Kirche mit Homosexuellen und nach einer Scheidung wiederverheirateten Katholiken.