Unsere Themenseiten

Bitteres Aus für die Niederlande

Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat die EURO 2016 in Frankreich verpasst. Der WM-Dritte musste sich im letzten Gruppenspiel Tschechien mit 2:3 geschlagen geben. Die Türkei gewann gleichzeitig 1:0 gegen Island und buchte als bester Gruppen-Dritter noch das direkte Ticket für die EM. Auch Kroatien kam nach dem 1:0-Sieg auf Malta auf direktem Weg weiter, weil Norwegen zugleich 1:2 in Italien verlor. Die Norweger spielen nun die Playoffs, die am Sonntag ausgelost werden.