Unsere Themenseiten

Borussia Dortmund verliert auch in Köln - FC Bayern weiter souverän

Borussia Dortmund steckt in der Fußball-Bundesliga weiter tief in der Krise. Der BVB verlor beim 1. FC Köln mit 1:2 und rutschte damit auf Platz 14 ab. Tabellenführer FC Bayern München kam dagegen zu einem klaren 6:0-Erfolg gegen Schlusslicht Werder Bremen. Borussia Mönchengladbach schob sich durch ein 3:0 bei Hannover 96 vorerst auf Rang zwei. Außerdem spielten: Freiburg - Wolfsburg 1:2, Mainz - Augsburg 2:1 und Stuttgart erreichte nach 0:3-Rückstand noch ein 3:3 gegen Bayer Leverkusen.