Unsere Themenseiten

Borussia Mönchengladbach holt Hertha-Spieler Nico Schulz

Champions-League-Starter Borussia Mönchengladbach hat U 21-Nationalspieler Nico Schulz verpflichtet. Der 22 Jahre alte Fußballprofi wechselt vom Bundesligakonkurrenten Hertha BSC zum Tabellendritten der Saison 2014/15. Nach Borussia-Angaben bekommt Linksverteidiger Schulz, der auch im defensiven oder offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, einen Vertrag bis 30. Juni 2019. Als Ablösesumme sind drei bis vier Millionen Euro im Gespräch.