BAYER LEVERKUSEN

Bosz vor Frankfurt-Spiel: „Garantie für Tore”

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz erwartet nach der Länderspielpause eine unterhaltsame Rückkehr in den Alltag der Fußball-Bundesliga.
dpa
Magier Bosz
Trainer Peter Bosz verspricht: „Bayer Leverkusen ist immer eine Garantie für Tore.”. Foto: Federico Gambarini/dpa
Leverkusen.

„Bayer Leverkusen ist immer eine Garantie für Tore”, sagte der Niederländer vor dem Freitagsspiel bei Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr/DAZN). Der Werksclub, in dessen bisherigen Pflichtspielen der laufenden Saison bis auf das 0:0 gegen Hoffenheim immer Tore fielen, kann mit einem Sieg bei der Eintracht vom siebten Rang zumindest bis Samstag an die Tabellenspitze springen.

Dem misst Bosz allerdings wenig bei. „Das zeigt, dass alles eng beieinanderliegt. Das heißt auch, dass jeder Punkt sehr wichtig ist. Der Unterschied kann sehr schnell entstehen, wenn man nicht dranbleibt”, erklärte der 55-Jährige. Bis auf die verletzten Charles Aranguiz und Daley Sinkgraven stehen alle Spieler zur Verfügung. Einen ähnlichen Spielverlauf wie beim jüngsten Duell mit der Eintracht, als Bayer Anfang Mai nach 36 Minuten mit 6:1 führte, erwartet Bosz nicht. „Da war es eine andere Situation, Frankfurt hatte wegen der Europa League sehr viele Spiele in den Knochen.”

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Leverkusen

zur Homepage