Unsere Themenseiten

Bürgermeister: 18 000 verdorbene Torten gestohlen

Von einer Mülldeponie in Serbien sollen genau 18 432 verdorbene Torten gestohlen und illegal in den Verkauf gebracht worden sein - ausgerechnet vor dem serbisch-orthodoxen Weihnachtsfest am 7. Januar. Eine organisierte Bande soll die Torten mit Lastwagen von der Deponie der Stadt Kragujevac geholt haben. Sie sollen für umgerechnet 40 Cent bis 1,60 Euro verkauft werden. Die Torten stammen aus der örtlichen Kuchenfabrik. Dort waren die Kühlräume ausgefallen, deshalb mussten so viele Torten auf einmal weggeworfen werden.