Unsere Themenseiten

Britische IS-Geisel tritt erneut in Propagandavideo auf

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat erneut ein Propagandavideo veröffentlicht, in dem eine britische Geisel zu sehen ist. Darin warnt der im November 2012 verschleppte Journalist, der schon in mehreren IS-Videos vorgeführt wurde, vor einem dritten Golfkrieg. Die Medien hätten nichts aus den früheren Kriegen im Irak und in Afghanistan gelernt, erklärte der offenbar unter Zwang sprechende Mann. In dieser Woche hatte seine Schwester die Terroristen angefleht, wieder Kontakt zu der Familie aufzunehmen.