Unsere Themenseiten

Annäherung im Griechenland-Streit - Spitzentreffen in Brüssel

Bei einem Treffen in Brüssel zur Griechenland-Krise hat es erste Annäherungen gegeben. Die Diskussionen sollen in den nächsten Tagen weitergehen. Umso mehr man spreche, desto näher komme man einer Lösung, sagte Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras. Er hatte mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem am Abend Kompromisslinien im Schuldenstreit ausgelotet. Die Kommission sprach von einem «guten, konstruktiven Treffen». Ohne einen Kompromiss auf Reformen in Griechenland können 7,2 Milliarden Euro Hilfsgelder nicht fließen.