Unsere Themenseiten

Bange Hoffnung auf Ende der Griechenlandkrise

Kurz vor Ablauf der Frist für eine neue griechische Reformliste wächst die Hoffnung auf ein baldiges Ende des Schuldendramas. Am Finanzmarkt haben sich heute die Optimisten durchgesetzt. Die Bundesregierung dämpft allerdings die Erwartungen. Kanzlerin Angela Merkel lehnte einen Schuldenschnitt für Griechenland ab. Die Geldgeber haben der Regierung in Athen bis Mitternacht Zeit gegeben, ihre Vorschläge vorzulegen. Angeblich will Griechenland ein Reformpaket im Wert von bis zu zwölf Milliarden Euro jährlich präsentieren.