Unsere Themenseiten

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahl für August bekannt

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahl für August bekannt
Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahl für August bekannt
Julian Stratenschulte

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute die Arbeitslosenzahl für August bekannt. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von etwa 2,8 Millionen Erwerbslosen aus.

Dies wären rund 30 000 mehr als im Juli und etwa 100 000 weniger als vor einem Jahr. Die Experten berufen sich dabei auf eigene Berechnungen. Nach Abzug der im August meist stärkeren Saisoneffekte könnte die Zahl der Jobsucher um 5000 gestiegen sein. Manche Volkswirte gehen hingegen saisonbereinigt von einer Stagnation aus.

Zugleich will die Bundesagentur aktuelle Zahlen zur Lage auf dem deutschen Ausbildungsmarkt vorlegen. Viele junge Leute beginnen am 1. September ihre Lehre. Da aber das sogenannte Berufsberatungsjahr erst Ende September endet, ist mit endgültigen BA-Zahlen über noch unvermittelte Lehrstellenbewerber und noch unbesetzte Ausbildungsplätze erst Anfang Oktober zu rechnen. Noch Ende Juli hatte sich eine weitere Entspannung auf dem Ausbildungsmarkt angedeutet: Die Zahl der Bewerber lag bis dahin um 10 000 niedriger als im Vorjahr, die Zahl der Ausbildungsstellen etwas über dem Niveau des Vorjahres.