Unsere Themenseiten

Bundesliga: Stuttgart und Freiburg gelingen Befreiungsschläge

Schlusslicht VfB Stuttgart und dem SC Freiburg sind im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga Befreiungsschläge geglückt. Stuttgart kam zu einem 3:1 gegen Eintracht Frankfurt, bleibt aber trotzdem Tabellenletzter. Freiburg siegte gegen den FC Augsburg 2:0 und rückte auf den 15. Platz vor. Damit belegt der SC Paderborn, der gegen 1899 Hoffenheim 0:0 spielte, erstmals in dieser Saison einen direkten Abstiegsplatz. Hannover 96 ist unterdessen mit einem 2:3 gegen Borussia Dortmund noch tiefer in die Abstiegszone gerutscht. Der 1. FC Köln trennte sich von Werder Bremen 1:1.