Unsere Themenseiten

Bundesregierung kürt «Spielstätten des Jahres»

Das «Motorschiff Stubnitz» in Rostock, die «Haldern Pop Bar» im niederrheinischen Rees und «Eine Welt Aus Hack Konzerte» in Berlin sind zu den «Spielstätten des Jahres» gekürt worden. Mit der neuen Auszeichnung, die am Rande des Reeperbahnfestivals in Hamburg verliehen wurde, will die Bundesregierung engagierte Clubbetreiber würdigen. Ins Leben gerufen wurde die Auszeichnung von der Bundeskonferenz Jazz und der Initiative Musik.