Unsere Themenseiten

Bundestag beschließt Frauenquote in Aufsichtsräten

Der Bundestag beschließt heute die Einführung einer Frauenquote in Aufsichtsräten. Eine Mehrheit gilt als sicher. Ab 2016 soll in den Aufsichtsräten von börsennotierten und mitbestimmungspflichtigen Unternehmen eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent gelten. Das betrifft gut 100 Großunternehmen. 3500 weitere Firmen müssen sich ab 2015 verbindliche Ziele für die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen setzen. Die Grünen fordern eine Quote von 40 Prozent, die Linke will 50 Prozent Frauen in Führungsgremien festschreiben.