Unsere Themenseiten

Bundeswehr: Ausbildung von Ebola-Helfern beginnt kommende Woche

Die Ausbildung von deutschen freiwilligen Helfern für den Einsatz in den Ebola-Krisenländern Westafrikas soll kommende Woche beginnen. Die jeweils fünftägigen Kurse würden mit einigen Dutzend Freiwilligen beginnen, sagte der Sprecher von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Es seien rund 3000 Mails von interessierten Soldaten und zivilen Bundeswehrbeschäftigten eingegangen. Etwa 500 Bewerber, die das Anforderungsprofil erfüllten, seien angeschrieben worden. Die deutschen Helferteams sollen am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg ausgebildet werden.