Unsere Themenseiten

CDU in Hessen macht Grünen Koalitionsangebot

Zwei Monate nach der Landtagswahl in Hessen hat die CDU den Grünen ein Koalitionsangebot unterbreitet. Ministerpräsident und CDU-Parteichef Volker Bouffier gab die Entscheidung in Wiesbaden nach einer Sitzung des CDU-Landesvorstands und der CDU-Landtagsfraktion bekannt.

Kommt die Koalition der beiden Parteien zustande, wäre sie die bundesweit erste in einem Flächenland. In Hessen war 1985 die erste rot-grüne Koalition Deutschlands geschmiedet worden.

Die Grünen wollen an diesem Samstag entscheiden, ob sie das Angebot annehmen. Als großer Knackpunkt gilt die Forderung der Grünen nach weniger Flugbewegungen am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main. Bouffier hatte nach der Landtagswahl am 22. September acht Wochen lang sowohl mit den Grünen als auch mit der SPD Sondierungsgespräche geführt.