Unsere Themenseiten

CDU-Spitze: Zahl der Flüchtlinge spürbar senken

Die CDU-Spitze will die Zahl der Flüchtlinge deutlich senken und eine Überforderung Deutschlands damit verhindern. Vor allem abgelehnte Asylbewerber sollten zügig zurückgeführt, Außengrenzen geschützt und Fluchtursachen durch Hilfen für die Herkunftsländer bekämpft werden. So heißt es in dem Entwurf für eine «Mainzer Erklärung» des CDU-Vorstands, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt und über den auch die «Welt» berichtete. Die Erklärung soll bei der bevorstehenden Klausur in Mainz verabschiedet werden.