Unsere Themenseiten

CDU und SPD in Sachsen einig über Koalition

Gut sieben Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben sich CDU und SPD auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Ministerpräsident Stanislaw Tillich und SPD-Landeschef Martin Dulig stellen die Vereinbarung morgen vor, wie beide Seiten ankündigten. Nun müssen noch die Parteien zustimmen. Die CDU hält dazu am 7. November einen Sonderparteitag ab. Bei der SPD läuft bis dahin ein Mitgliederentscheid, dessen Ergebnis am 9. November verkündet werden soll. Die Regierung soll dann Mitte November stehen.