Unsere Themenseiten

China: Anklage will harte Strafe für Ex-Spitzenfunktionär

China: Anklage will harte Strafe für Ex-Spitzenfunktionär
China: Anklage will harte Strafe für Ex-Spitzenfunktionär
How Hwee Young

Das Gericht im ostchinesischen Jinan hat die Verhandlung gegen den gestürzten Spitzenfunktionär Bo Xilai beendet. Ein Urteil werde zu einem «anderen Zeitpunkt» bekanntgegeben, teilte das Volksgericht mit.

Am fünften Prozesstag hatte die Anklage zuvor eine harte Strafe für den 64-Jährigen gefordert. Sie wirft ihm Korruption und Machtmissbrauch vor.

Bo Xilai stritt die Vorwürfe weitgehend ab. Hingegen machte er seine Frau für unterschlagene Staatsgelder verantwortlich. Bo Xilai droht eine lange Haftstrafe. Der Skandal um den einst mächtigen Politstar hatte das Milliardenreich China seit einem Jahr in Atem gehalten.