Unsere Themenseiten

China feiert Gründung der Volksrepublik

China feiert Gründung der Volksrepublik
China feiert Gründung der Volksrepublik
Adrian Bradshaw

In strömendem Regen hat Chinas Führung am Dienstag in Peking die Gründung der Volksrepublik gefeiert. Bei der Zeremonie auf dem Tian'anmen Platz legten Staats- und Parteichef Xi Jinping, Ministerpräsident Li Keqiang und andere hochrangige Führer eine Schweigeminute ein.

Während Xi noch kurz zuvor zur Sparsamkeit gemahnt hatte, schrieb die staatliche Zeitung «Beijing Youth Daily», dass alleine eine aufwendige Blumeninstallation auf den Platz 570 000 Yuan (69 000 Euro) gekostet hatte, und löste damit harsche Kritik im Internet aus. In China wird jährlich am 1. Oktober die Gründung der Volksrepublik durch den Führer Mao Tsetung im Jahre 1949 gefeiert.