Unsere Themenseiten

China warnt Japan und USA wegen Militärzone

Im Streit um seine neue Luftraumüberwachung im Ostchinesischen Meer hat China die USA und Japan gewarnt. Chinas Streitkräfte seien in der Lage, «wirksame Kontrolle» in der Zone auszuüben. Das teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums vor der Ankunft von US-Vizepräsident Joe Biden in Peking mit. Eine militärische Reaktion hänge davon ab, ob es sich um ein ziviles oder militärisches Flugzeug handele, und wie groß die Bedrohung oder die Entfernung seien. Die USA wurden indirekt aufgefordert, mit ihrer Unterstützung für Tokio nicht «falsche Signale» zu senden.