Unsere Themenseiten

Christina Obergföll gewinnt Speerwurf-Gold in Moskau

Christina Obergföll aus Offenburg ist erstmals Speerwurf-Weltmeisterin. Die 31-Jährige siegte bei der WM in Moskau mit der persönlichen Saisonbestweite von 69,05 Metern. Nach fünfmal Silber bei großen Meisterschaften ist dies ihr erstes Gold. Obergföll sicherte damit der deutschen Mannschaft im Luschniki-Stadion den vierten Titel nach Stabhochspringer Raphael Holzdeppe, Diskuswerfer Robert Harting und Kugelstoßer David Storl.