Unsere Themenseiten

CNN: Erste Anklage wegen Anschlag auf US-Konsulat in Bengasi

Die USA haben einem Fernsehbericht zufolge die erste Anklage im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi erhoben. Gegen den Gründer und Führer der libyschen islamistischen Terrorgruppe Ansar al-Scharia, Ahmed Abu Khattalah, gebe es eine geheime Anklageschrift, berichtete CNN unter Berufung auf namentlich nicht genannte Informanten. Khattalah soll persönlich am Anschlag auf die US-Einrichtung beteiligt gewesen sein. Bei dem Angriff am 11. September 2012 kamen der US-Botschafter und drei weitere Diplomaten ums Leben.