Unsere Themenseiten

Country-Star John Denver wird posthum mit Hollywood-Stern geehrt

Country-Star John Denver wird posthum mit Hollywood-Stern geehrt
Country-Star John Denver wird posthum mit Hollywood-Stern geehrt
Jörg Schmitt

Der amerikanische Country- und Folksänger John Denver wird 17 Jahre nach seinem Tod mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt.

Am 24. Oktober sollen zwei von Denvers drei Kindern, Zak Deutschendorf und Jesse Belle Denver, die Plakette in Hollywood enthüllen, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten. Dem Sänger wird der 2531. Stern auf dem berühmten Bürgersteig zuteil.

Denver war 1997 bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückt. Der 53-Jährige saß selbst am Steuer der einmotorigen Maschine, die vor der kalifornischen Küste abstürzte. Zu seinen größten Hits gehören die Songs «Take Me Home, Country Road», «Rocky Mountain High», «Sunshine On My Shoulders» und «Annie’s Song».