Unsere Themenseiten

«Cyber-Kalifat» bekennt sich zu Hacker-Angriff auf TV5 Monde

Eine Gruppe namens «Cyber-Kalifat» hat sich im Namen der Terrormiliz IS zu dem Angriff auf die IT-Systeme des französischen Senders TV5 Monde bekannt. Dabei waren die Ausstrahlung der Fernsehprogramme stundenlang blockiert worden. Ob tatsächlich der IS dahinter steckt oder Sympathisanten im Alleingang handelten, ist unklar. Frankreichs Militär geht als Teil einer internationalen Koalition gegen den IS im Irak vor. Nach Erkenntnis von Innenminister Bernard Cazeneuve gibt es zahlreiche Hinweise auf einen Terrorakt.