Unsere Themenseiten

Dakota Johnson und Charlie Hunnam in «50 Shades of Grey»

Dakota Johnson und Charlie Hunnam in «50 Shades of Grey»
Dakota Johnson und Charlie Hunnam in «50 Shades of Grey»
Georges Frey

Die Stars der Bestseller-Verfilmung «50 Shades of Grey» sind gefunden. Die US-Schauspielerin Dakota Johnson (23) wird die junge Studentin und Sex-Sklavin Anastasia Steele spielen.

Der Brite Charlie Hunnam (33) darf in die Rolle ihres Liebhabers Christian Grey schlüpfen, verriet die Autorin des Bestsellers, E.L. James, am Montag über den Kurznachrichtendienst Twitter.

Der Film soll am 1. August 2014 zeitgleich in Deutschland und Nordamerika anlaufen. Dakota Johnson ist die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson. Sie trat bisher in «The Social Network» und «Fast verheiratet» auf.

Hunnam ist unter anderen bekannt durch «Sons of Anarchy» und «Pacific Rim». Er spielte in dem Thriller «Abandon» neben Katie Holmes. Seit «Hooligans» und «Unterwegs nach Cold Mountain» hängt ihm der Ruf eines Bad Boy an.